Schnellangebot für AZAV-Zertifizierung

Angaben für unverbindliches Live-Angebot

Die folgenden Angaben sind für die Erstellung eines preislichen, unverbindlichen Angebotes notwendig.

5;440,86;321,46;514,33;266,35;180;200;300;420;771,5|10;504;367,5;588;304,5;180;200;300;420;882|15;561,14;409,17;654,67;339,02;180;200;300;420;982|25;636;463,75;742;384,25;180;200;300;420;1113|45;759,71;553,96;886,33;458,99;180;200;300;420;1329,5|85;886;646,04;1033,67;535,29;180;200;300;420;1550,5

Mitarbeiter in Verwaltung und Leitung und festangestellte Lehrkräfte in Vollzeitstellen (Halbtagskraft 0,5, Auszubildende 0,25)


Angabe in Vollzeitäkquivalenten (z.B. Lehrkraft mit 10 Stunden/Woche = 0,25 Stellen)



Die Zulassungspreise richten sich nach der Anzahl der zu prüfenden Maßnahmen (in der Regel jede fünfte). Abweichungen sind aber möglich, je nach Zusammenstellung der Maßnahmen und etwaigen Kostensatz-Überschreitungen.

Soll die Nutzung von temporären Unterrichtsstätten zugelassen werden?

Welche Geltungsbereiche werden beantragt?

Live-Angebot

Für die Erst-/Rezertifizierung (inkl. Zulassung von dauerhaften / temporären Unterrichtsstätten und Geltungsbereichen, ohne Maßnahmen):

0,00 Euro

Für die gewünschten 0 Maßnahmezulassungen zusätzlich:

0,00 Euro

Für jeweils ein Überachungsaudit:

0,00 Euro

Über 5 Jahre bzw. einen Zertifizierungszyklus ergeben sich (ohne Maßnahmen) somit voraussichtliche Gesamtkosten in Höhe von:

0,00 Euro

Alle Angaben unverbindlich und zzgl. Mehrwertsteuer. Hinzu kommen in jedem Fall noch die Reisekosten für den jeweils eingesetzten Auditor. Aufgrund unseres großen Pools an verfügbaren Auditoren ist es in der Regel möglich, hier eine ökonomisch sinnvolle Lösung zu finden. Für ein verbindliches Angebot das Formular komplett ausfüllen und absenden.

Zusätzliche Angaben für verbindliches Angebot

Die folgenden Angaben sind nur notwendig, wenn wir ihnen ein verbindliches Angebot zusenden sollen.